Termine in Strafsachen: Schöffengerichte I, II und III

 

 

Bitte beachten: Terminsänderungen oder Terminsabsagen sind -

sehr kurzfristig - möglich und können nicht veröffentlicht werden

 

Weiterlesen

Der 8. Zivilsenat des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken hat entschieden, dass der unterlassene Hinweis eines Verkäufers auf die Reimporteigenschaft eines Fahrzeugs entgegen der früheren Rechtsprechung - nicht mehr als arglistige Täuschung des Käufers anzusehen ist, es sei denn, der Käufer hat ausdrücklich danach gefragt.

Weiterlesen