Das Amtsgericht Mainz hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen einen 51 Jahre alten Mann wegen versuchten Totschlags zum Nachteil seiner früheren Ehefrau Untersuchungshaft angeordnet. Die 30 Jahre alte Frau, die gestern vor einem Ärztehaus in Worms mehrere Stich- bzw. Schnittverletzungen erlitten hat, ist nach einer Notoperation außer...

Weiterlesen

Auszug aus den Hauptverhandlungen Juli 2017

 

Donnerstag, den 13.07.2017, 09:00 Uhr, Schöffengericht

Zur Verhandlung kommt ein Verbrechen des unerlaubten Handeltreibens mit Marihuana und Haschisch in nicht geringer Menge, wobei die sichergestellten Betäubungsmittel der Einziehung, ein ebenfalls sichergestellter vierstelliger Bargeldbetrag dem...

Weiterlesen

Der Angeklagte wurde wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung im Ausland in sieben Fällen, in sechs Fällen tateinheitlich begangen mit Beihilfe zum versuchten Mord in jeweils 100 rechtlich zusammentreffenden Fällen zu einer Jugendstrafe von drei Jahren verurteilt.

Der Angeklagte hatte sich nach dem Ergebnis der...

Weiterlesen

Der 1. Strafsenat – Staatsschutzsenat - des Oberlandesgerichts Koblenz hat die Anklage des Generalbundesanwalts gegen den 21 – jährigen afghanischen Staatsangehörigen Khan A. zur Hauptverhandlung zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet. Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, in der Zeit von Frühjahr 2014 bis Mitte 2015 sich als Mitglied an der...

Weiterlesen

26. Kalenderwoche 2017

 

 

Dienstag, 27. Juni 2017, Saal 148 (1. OG)

Strafrichter II

09:15 Uhr – Tatvorwurf: Betrug (zum Nachteil Agentur für Arbeit)

Tatort: Pirmasens

 

Dienstag, 27. Juni 2017, Saal 235 (2. OG)

Strafrichter I

09:00 Uhr – Tatvorwurf: : Vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort,...

Weiterlesen