Landgericht Landau in der Pfalz: Verfahren vor der Strafkammer im Januar 2022 - Ergänzung

Vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Landau in der Pfalz beginnt am

Freitag, 21. Januar 2022, 9:00 Uhr, Sitzungssaal 309

folgendes Verfahren:

Tatvorwurf: versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung                                              

Tatzeitpunkt: Juli 2021

Tatort: Germersheim

Dem 56-jährigen, aus der Türkei stammenden Angeklagten wird vorgeworfen, seiner arglosen Ehefrau aufgelauert, sich auf offener Straße mit einem Messer bewaffnet auf sie gestürzt und in Tötungsabsicht mit einer Vielzahl von Stichen derart schwer verletzt zu haben, dass sie nur um Haaresbreite überlebt hat. Von der Tat soll der Angeklagte sich auch nicht durch das beherzte Eingreifen eines Passanten haben abhalten lassen, sondern diesen vielmehr mit einem Messerstich in die Kniekehle selbst schwer verletzt haben. Auch trotz der Intervention weiterer Zeugen soll der Angeklagte erst mit dem Einstechen auf seine Ehefrau aufgehört haben, als diese keinerlei Lebenszeichen mehr von sich gab.

Vorgesehene Fortsetzungstermine: 31. Januar, 14., 24. und 28. Februar, 14., 18. und 21. März sowie 4. und 8. April 2022, jeweils 9:00 Uhr