Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) vom 15.01.2020

Einstellung des Todesermittlungsverfahrens wegen der Selbsttötung eines Gefangenen in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) hat kürzlich das von ihr geführte Todesermittlungsverfahren eingestellt, da zureichende tatsächliche Anhaltspunkte für ein strafbares Verhalten nicht vorliegen.

Am 10.10.2019, gegen 06:00 Uhr, wurde Abdul D. in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt leblos in seiner Zelle aufgefunden. Der junge Mann hatte im Dezember 2017 in Kandel die damals 15-jährige Mia getötet.

Ein Anfangsverdacht für eine Straftat hat sich nicht ergeben.

Abdul D. hat sich erhängt. Es gibt keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung. Aktuelle suizidale Absichten waren für die Anstaltsleitung nicht erkennbar.

 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4397435

 

Hubert Ströber

Leitender Oberstaatsanwalt