Pressemeldung für September 2022

Termine in Strafsachen: Schöffengerichte I, II und III

 

 

Bitte beachten: Terminsänderungen oder Terminsabsagen sind - sehr kurzfristig - möglich und können nicht veröffentlicht werden

Datum, Uhrzeit und Saal:  01.09.2022, 09.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: zwei rechtlich selbständige Vergehen der gefährlichen Körperverletzung, zwei rechtlich selbständige Vergehen der Körperverletzung, einem Vergehen der versuchten Körperverletzung in Tateinheit mit einem Vergehen des Hausfriedensbruchs, drei rechtlich selbständige Vergehen des Hausfriedensbruchs, fünf rechtlich selbständiger Vergehen des Diebstahls jeweils in Tateinheit mit einem Vergehen des Hausfriedensbruchs sowie einem tatmehrheitlichen Vergehen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln

Tatzeit:  in der Zeit vom 01.10.2021 bis 05.01.2022

Tatort: Kaiserslautern

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  08.09.2022, 09.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Verbrechen und Vergehen gemäß §§ 184 b Abs. 3 a.F., 184 b Abs. 3 n.F., 53 StGB

Tatzeit:  am 11.02.2021 und 26.08.2021

Tatort: Buborn

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  08.09.2022, 14.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Verbrechens des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Tateinheit mit unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

Tatzeit:  13.09.2021

Tatort: Kaiserslautern

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  15.09.2022, 09.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Verbrechens der Geldfälschung in Tateinheit mit Betrug

Tatzeit:  18.02.2022

Tatort: Weilerbach

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  15.09.2022, 11.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Verbrechens des mittäterschaftlichen, unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

Tatzeit:  27.03.2021 bis 27.04.2021

Tatort: Kusel

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  28.09.2022, 10.30 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Verbrechen gemäß §§ 263 Abs. 1, Abs. 5, 25 Alt., 2, 30 Abs. 2, 53, 54 StGB

Tatzeit:  08.04.2022

Tatort: Kaiserslautern

 

Datum, Uhrzeit und Saal:  29.09.2022, 14.00 Uhr, Sitzungssaal 14

Tatvorwurf: Vergehen, strafbar gemäß §§ 263 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1 und 2 Alt., 267 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1, 274 Abs. 1 Nr. 1 und 3, 25 Abs. 2, 52, 53, 54 StGB

Tatzeit:  im Zeitraum vom 18.03.2019 bis 08.04.2021

Tatort: Enkenbach-Alsenborn