Pressemitteilung 1/2020 des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz

Neue Präsidentin des Sozialgerichts Trier

Neue Präsidentin des Sozialgerichts Trier

Auf Vorschlag von Justizminister Herbert Mertin hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Richterin am Landessozialgericht Prof. Dr. Petra Cormann zur Präsidentin des Sozialgerichts Trier ernannt. Präsident des Landessozialgerichts Dr. Werner Follmann überreichte am 8. Januar 2020 im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Urkunde. Für das neue Amt wünschte er, auch im Namen der Ministerpräsidentin und des Justizministers, viel Erfolg.

Vor ihrem Wechsel in die Sozialgerichtsbarkeit zum Sozialgericht Trier im Jahr 2009 war Prof. Dr. Cormann zunächst als Rechtsanwältin in Koblenz und anschließend bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier tätig. Von Juni 2003 bis März 2006 war sie an das Bundesverwaltungs­gericht in Leipzig und anschließend bis August 2009 an das Bundes­verfassungsgericht in Karlsruhe abgeordnet. Von September 2009 an war sie zunächst als Richterin kraft Auftrags am Sozialgericht Trier tätig, wo sie im Oktober 2010 zur Richterin am Sozialgericht ernannt wurde. Von Juni 2012 bis November 2012 erfolgte eine sechsmonatige Abordnung an das Landessozialgericht. Im Oktober 2014 wurde Prof. Dr. Cormann zur Richterin am Landessozialgericht ernannt. Hier übte sie bis zu ihrer Ernennung zur Präsidentin des Sozialgerichts Trier die Funktionen einer Präsidialrichterin und der Medienreferentin aus. Sie leitet eine Arbeitsgemeinschaft für Referendare und ist regelmäßig als Prüferin im ersten und zweiten juristischen Staatsexamen tätig. Sie ist Mitautorin mehrerer juristischer Publikationen, daneben lehrt und prüft sie u.a. im Schwerpunktbereich Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Trier, wo sie auch seit Juli 2019 zur Honorarprofessorin bestellt ist.

Prof. Dr. Cormann folgt Dr. Stephan Gutzler nach, der zum 15.02.2019 das Präsidentenamt beim Sozialgericht Mainz übernommen hat. „Aufgrund ihrer breiten Berufserfahrung und hohen fachlichen Kompetenz ist Frau Prof. Dr. Cormann bestens für die Tätigkeit der Präsidentin des Sozialgerichts Trier geeignet", betonte Präsident Dr. Follmann bei der Übergabe der Urkunde.