Pressemitteilung IV Mai 2022 Schöffengericht AGNW

wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz

Termin:

Dienstag, 19.05.2022, 09:00 Uhr

Sachverhalt:

Die Staatsanwaltschaft legt dem 37 Jahre alten Angeklagten zur Last, am 26.03.2021 seine damalige Lebensgefährtin in seiner Wohnung geschlagen und getreten zu haben. Zuletzt habe er deren Kopf gegen eine Wand geschlagen. Die Geschädigte habe Schmerzen, zahlreiche Hämatome sowie Prellungen erlitten und sich in ärztliche Behandlung begeben müssen.

Darüber hinaus soll er am 07.11.2021 trotz eines bestehenden gerichtlichen Kontaktverbotes versucht haben, zu seiner ehemaligen Lebensgefährtin zur Nachtzeit telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Verteidiger: Rechtsanwalt Klein, Ludwigshafen
 

Braun
Direktorin des Amtsgerichts