Staatsanwaltschaft Koblenz

Wechsel des stellvertretenden Behördenleiters und Leiters der Pressestelle

Am heutigen Tag überreichte der Leiter der Staatsanwaltschaft Koblenz, Kruse, seinem bisherigen Stellvertreter und Leiter der Pressestelle, Oberstaatsanwalt Wissen, die Urkunde zur Ruhestandsversetzung. "Mit Herrn Wissen tritt ein in allen Tätigkeitsfeldern der Staatsanwaltschaft äußerst erfahrener, fachlich sehr kompetenter und pragmatisch-zielorientiert arbeitender Kollege in den Ruhestand, der als Vorgesetzter wegen seiner zugewandten, unprätentiösen und an Menschen interessierten Art des Umgangs sehr beliebt ist. Sein fachlicher und menschlicher Rat, auf den ich fast täglich zurückgegriffen habe, wird nicht nur mir sehr fehlen. Ich wünsche Herrn Wissen einen schönen, gesunden und langen Ruhestand", so Kruse, der weiterhin die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit hervorhob, die Herr Wissen als Leiter der Pressestelle der Staatsanwaltschaft mit den Medien gepflegt hat.

Nachfolger von Herrn Wissen als stellvertretender Behördenleiter wird ab dem 01.03.2021 Oberstaatsanwalt Dr. Moll sein, der derzeit stellvertretender Leiter der Staatsanwaltschaft Mainz ist. "Mit Dr. Moll bekommt die Staatsanwaltschaft Koblenz erneut einen an vielen Stellen der rheinland-pfälzischen Justiz erprobten, fachlich sehr kompetenten und erfahrenen sowie menschlich überaus angenehmen stellvertretenden Behördenleiter. Auf die enge Zusammenarbeit mit ihm freue ich mich sehr", so Kruse. Dr. Moll wird auch die Leitung der Pressestelle übernehmen und in dieser Funktion hoffentlich bald Gelegenheit finden, sich den Medien bekannt zu machen.

Zu den Personen:

Oberstaatsanwalt Wissen trat 1985 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz in die Dienste der Justiz des Landes. In den Jahren von 1991 bis 1994 war er zum Generalbundesanwalt in Karlsruhe abgeordnet. Von dort aus kehrte er zur Staatsanwaltschaft Koblenz zurück, bei der er im Jahr 2000 zum Oberstaatsanwalt befördert wurde. 2017 trat er die Nachfolge von Oberstaatsanwalt Gandner als stellvertretender Leiter der Staatsanwaltschaft Koblenz an. Daneben war er zunächst Pressesprecher und nach der Schaffung der Pressestelle der Staatsanwaltschaft deren Leiter.

 

Oberstaatsanwalt Dr. Moll gehört der rheinland-pfälzischen Justiz seit dem Jahr 2000 an. Nach seiner Zeit als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz wurde er 2007 als Referent in das Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz abgeordnet. Zeitgleich mit seiner Ernennung zum Oberstaatsanwalt 2009 wechselte er als Dezernent zur Generalstaatsanwaltschaft Koblenz. Seine bisher letzte Station führte ihn 2020 zur Staatsanwaltschaft Mainz, wo er als stellvertretenden Behördenleiter tätig ist.

 

gez. Kruse, Leitender Oberstaatsanwalt