Unfall in der Ostallee am 31.07.2021 Tatverdächtige ermittelt, Festnahme, Öffentlichkeitsfahndung

(Folgemitteilung an die Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Trier vom 17.08.2021)

Nach umfangreichen Ermittlungen und internationaler Fahndung ist der Fahrer des dunklen Audi A6, ein 21 - jähriger polnischer Staatsangehöriger, der am 31.07.2021 gegen 21:25 Uhr den schweren Unfall in der Ostallee verursacht haben soll, am Donnerstag gegen 21:19 Uhr aufgrund des Haftbefehls des Amtsgerichts Trier in Berlin festgenommen worden.

In Vertretung

gez. ( Stemper )
Oberstaatsanwalt