Verfahren in der 15. Kalenderwoche

Terminübersicht der vor dem Amtsgericht Worms stattfindenden Verfahren der 15. Kalenderwoche (Stand 08.04.2021)

Termine vor dem Amtsgericht Worms in der 15. Kalenderwoche

 

Dienstag, 13.04.2021 (Schöffengericht + Strafrichter)

09:15 Uhr – gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung, versuchte Nötigung, vorsätzliche Straßenverkehrsgefährdung

Den 34 und 25 Jahre alten Angeklagten wird zur Last gelegt, am 30.03.2020 in Worms den Geschädigten gemeinsam attackiert, durch mehrere Faustschläge zu Boden geschlagen und auch dann weiter auf ihn eingeschlagen zu haben. Hintergrund sei eine vorangegangene körperliche Auseinandersetzung des Vaters der beiden Angeklagten mit dem Geschädigten gewesen. Darüber telefonisch informiert seien sie mit dem Fahrzeug des jüngeren Angeklagten, einem Mercedes AMG, zum Tatort geeilt, wo sie ihren Vater verletzt auf der Straße vorgefunden hätten. Nach der Attacke auf den Geschädigten sei der ältere der beiden Angeklagten wieder in den Wagen gestiegen und sei auf eine Gruppe von 8 bis 10 Personen, die sich zwischenzeitlich um den Geschädigten gebildet habe, zugefahren, um diese zur Freigabe der Straße zu bewegen. Er habe nur wenige Zentimeter vor der Gruppe gestoppt. Anschließend sei er rückwärts gezielt auf eine weitere Person zugefahren, die vom Fahrzeug erfasst und zur Seite geschleudert worden sei. Dieser Geschädigte sei leicht verletzt worden.

14:00 Uhr – Betrug

14:45 Uhr – unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln

15:00 Uhr – räuberischer Diebstahl (Forts. v. 04.03.2021)

 

Dienstag, 13.04.2021 (Jugendrichter + Strafrichter)

09:30 Uhr – fahrlässige Körperverletzung

Der 58 Jahre alte Angeklagte soll am 30.01.2020 mit seinem Sattelschlepper auf der B 9 in Fahrtrichtung Mainz von der linken auf die rechte Fahrspur gewechselt sein und dabei aus Unachtsamkeit den Pkw der Geschädigten übersehen haben. Dieser sei durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden und dort mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert. Beide Fahrerinnen seien nicht unerheblich verletzt worden.

11:00 Uhr – fahrlässige Körperverletzung

11:45 Uhr – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

13:00 Uhr – nichtöffentlich

13:30 Uhr – unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

14:00 Uhr – vorsätzliche Trunkenheitsfahrt in 2 Fällen, tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung

 

Mittwoch, 14.04.2021 (Strafrichter)

09:00 Uhr – Diebstahl mit Waffen

10:00 Uhr – Betrug

13:30 Uhr – Betrug

14:30 Uhr – Betrug

15:15 Uhr – Diebstahl

 

Donnerstag, 15.04.2021 (Schöffengericht + Strafrichter)

09:15 Uhr – unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge

11:30 Uhr – Verstoß gegen das Waffengesetz

13:30 Uhr – Betrug in 3 Fällen, Sachbeschädigung in 2 Fällen