Verfahren in der 38. Kalenderwoche

Terminübersicht der vor dem Amtsgericht Worms stattfindenden Verfahren in der 38. Kalenderwoche (Stand: 12.09.2019)

Montag, 16.09.2019 (Strafrichter)

09:00 Uhr – Fahren ohne Fahrerlaubnis in 2 Fällen

10:45 Uhr – Fahrlässige Körperverletzung

Der Angeklagten wird vorgeworfen, anlässlich einer medizinisch fehlerhaften physiotherapeutischen Behandlung bei dem Geschädigten eine Oberarmfraktur verursacht zu haben.

13:30 Uhr – Beleidigung in 2 Fällen sowie Bedrohung

14:15 Uhr – Betrug in 6 Fällen, versuchter Betrug

 

Dienstag, 17.09.2019 (Schöffengericht und Strafrichter)

09:15 Uhr – Körperverletzung (Fortsetzung vom 29.08.2019)

13:30 Uhr – Erwerb von Betäubungsmitteln

 

Mittwoch, 18.09.2019 (Strafrichter)

09:00 Uhr – Körperverletzung

Der Angeklagte soll am 19.01.2019 am Wormser Hauptbahnhof die beiden, als VfB-Stuttgart-Fans erkennbaren Geschädigten mit der Faust attackiert haben, wodurch diese eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden bzw. eine Schädelprellung erlitten.

11:30 Uhr – Vorsätzliche Trunkenheit im Straßenverkehr

13:30 Uhr – Besitz von Betäubungsmitteln

14:00 Uhr – Vorenthalten von Sozialversicherungsbeiträgen

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, gegenüber den zuständigen Sozialbehörden falsche Angaben über die Beschäftigten seines Reinigungsunternehmens gemacht zu haben, mit dem er u.a. Toilettenanlagen auf der Landesgartenschau 2012 in Bamberg betreute. Die Anklage geht von einem den Sozialversicherungen entstandenen Schaden von mehr als 23.500,00 € aus.

 

Donnerstag, 19.09.2019 (Schöffengericht)

09:15 Uhr – räuberischer Diebstahl, Körperverletzung

13:30 Uhr – Fahren ohne Fahrerlaubnis in 4 Fällen, Unterschlagung