Auch der Gerichtsstandort Frankenthal hat Vorkehrungen getroffen, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus einzudämmen. Dabei werden die gerichtlichen Aufgaben bei dem Amts- und Landgericht in den zentralen Bereichen aufrecht erhalten, notwendige Sitzungen durchgeführt und der Öffentlichkeitsgrundsatz gewahrt, so der Präsident des...

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem sogenannten Corona-Virus sieht sich auch das Amtsgericht Bernkastel-Kues veranlasst, seinen Dienstbetrieb einzuschränken. Mit sofortiger Wirkung, also ab dem 16.03.2020, finden zunächst bis einschließlich Ostern 2020 sämtliche geplanten/terminierten Sitzungen/Termine, die nicht eilbedürftig sind, nicht statt. Diese werden aufgehoben bzw. verlegt. Beteiligte erhalten bei einer Verlegung/Aufhebung in jedem Fall gesonderte Nachricht. 

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit COVID-19 wird die Bevölkerung gebeten, persönliche Vorsprachen bei dem Amtsgericht Prüm bis auf Weiteres auf ein unverzichtbares Mindestmaß zu beschränken und durch telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahmen zu ersetzen.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit COVID-19 wird die Bevölkerung gebeten, persönliche Vorsprachen bei dem Amtsgericht Daun bis auf Weiteres auf ein unverzichtbares Mindestmaß zu beschränken und durch telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahmen zu ersetzen.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit COVID-19 wird die Bevölkerung gebeten, persönliche Vorsprachen bei dem Amtsgericht Bitburg bis auf Weiteres auf ein unverzichtbares Mindestmaß zu beschränken und durch telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahmen zu ersetzen.

Weiterlesen

 

12.  Kalenderwoche 2020

 

Montag, 16. März 2020, Saal 27 (EG)

Jugendrichter

10:15 Uhr

Tatvorwurf:  Beleidigung

Tatort: Stadt Pirmasens

 

Dienstag, 17. März 2020, Saal148 (1. OG)

Strafrichter 2

09:00 Uhr

Tatvorwurf: Falsche Verdächtigung

Tatort: Stadt Zweibrücken

11:30 Uhr

Tatvorwurf:  Vorsätzliches Fahren ohne Fahrerlaubnis

Tatort: S...

Weiterlesen

Die für den 26.03.2020 um 18.00 Uhr vorgesehene Veranstaltung

"Welche gesellschaftlichen und rechtlichen Veränderungen gefährden des Rechtsstaat - Beispiel Polen"

kann wegen der Notwendigkeit, eine Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verhindern, leider nicht stattfinden.

Sollte sie nachgeholt werden, wird hierüber per Newsmailer informiert.

 

gez...

Weiterlesen